Tragwerksplanung

Tragwerksplanung

Statische Untersuchungen und Berechnungen für Bestandsgebäude werden erbracht, weil Umnutzungen, konstruktive Veränderungen, Erweiterungen oder Schäden Maßnahmen an der Konstruktion erforderlich machen. Dabei sind für die Planungen des Tragwerkes von  Bestandsgebäuden und besonders von denkmalgeschützte Bauten Kenntnisse und Fähigkeiten notwendig, die zum Teil von den in der Neubauplanung üblichen abweichen. In der Regel hat man es mit historischen Baustoffen und überlieferten Bauweisen zu tun, die mit heutigen normativen Ansätzen häufig nur unzureichend erfasst werden können.

Diesen bestands- und denkmalspezifischen Aspekten stehen moderne baurechtliche und nutzerbedingte Anforderungen gegenüber.

Die Lösungsfindung ist dabei in der Regel ein interaktiver Prozess, wobei die Suche nach substanzschonenden Ansätzen Voraussetzung für gelungene Konstruktionen ist.

Auswahl unserer Leistungen

  • konstruktive Bestandserfassung, Tragwerksanalysen
  • Ermitteln von Varianten zur Tragfähigkeitserhöhung
  • Statische Berechnungen zur Genehmigungsplanung /Abstimmungen mit den Prüfingenieuren
  • Ausführungsplanung /Erarbeiten von Maßnahmen- und Konstruktionsplänen
  • Mitwirkung bei der Ausführung der Tragwerkseingriffe
  • für Neubauten sämtliche Leistungsphasen der HOAI